Banner

Sanja Engel

Hallo liebe Sportkinder, hallo liebe Eltern,

ich möchte mich an dieser Stelle gerne bei Euch/ bei Ihnen vorstellen. Mein Name ist Sanja Engel. Ich bin 19 Jahre und lebe schon seit dem Säuglingsalter in Rod an der Weil. Nach meiner schulischen Laufbahn bin ich seit September 2016 Auszubildende zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin an der Hochschule Fresenius in Idstein und bin nun im 3. und letzten Ausbildungsjahr, das heißt, die intensive Vorbereitung für das Examen nächstes Jahr geht nun schon los. Ich möchte nach meiner Ausbildung gerne als Sportphysiotherapeutin arbeiten und möchte nach meiner Ausbildung noch die Weiterqualifikation zur Sportphysiotherapeutin absolvieren. In den vergangenen 2 Jahren habe ich meine Fitness Trainer B Lizenz, meinen Pilates Trainer und zuletzt meine Fitness Trainer A-Lizenz (umfasst den medizinischen Fitness Trainer und Personal Trainer) erworben. Diese Zertifikate sind EU-weit und vom Behinderten-Sport Verband anerkannt und haben den Qualifikationslevel 4. Momentan befinde ich mich in meiner Praktikumsphase und konnte zahlreiche und eindrucksvolle Einblicke in die Arbeit mit Kindern gewinnen, die zum Teil schwere körperliche oder geistige Handicaps haben. Zudem habe ich auch dort einige Kindergruppen leiten dürfen. Die Arbeit mit Kindern macht mir sehr viel Spaß und gerne teile ich den Spaß am gemeinsamen Sport, der Freude an der Bewegung, mit den Kindern. Ich möchte gerne meinen Teil dazu leisten, die Kinder stark zu machen und ihnen Spaß am Sport zu vermitteln.

Ich selber habe durch 12 Jahre Voltigieren auf Leistungsniveau erfahren dürfen, wie schön es ist, im Sport Ziele zu erreichen und mit den anderen Mannschaftsmitgliedern Erfolge  zu feiern. Nach meiner aktiven Volti-Karriere bin ich immer noch gerne Freizeitreiterin, pausiere aber momentan das Reiten. Sport und Fitness ist in meiner Freizeit ein ständiger Begleiter, ich selbst gehe regelmäßig ins Fitness-Studio und mache Krafttraining. In meiner sonstigen Freizeit kümmere ich mich sehr gerne um meinen Freund und unseren gemeinsamen 1-jährigen Rauhaardackel und um meine Familie und Freunde. Zudem betreue ich leidenschaftlich, seit August dieses Jahres, die Fußballmänner der 2. Mannschaft des TUS Merzhausen.

Ich freue mich schon sehr auf Euch/ Ihre Kinder, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, den Eltern, unserer Jui-Jitsu Abteilung und dem Sportvorstand der SG Weilrod.

Bei Fragen erreichen Sie mich über Herrn Wißkirchen. Meine Kontaktdaten gebe ich Ihren Kindern über einen Elternbrief mit.

Sportliche Grüße,

Sanja Engel

Seit dem Ende der Sommerferien beginnt das Kindertraining um 17 Uhr und das Jugendtraining um 18:30 Uhr.

Wir hoffen auf rege Teilnahme!

Siehe auch Training

Vielen Dank für die Unterstützung und die vielen helfenden Hände, vor allem an Inge,  Olli und Melina, die sich schon seit Jahren super rein hängen! Das Engagement ist großartig und vorbildlich. 

So macht es Spaß in dem Verein zu wirken.

Gruß Stephan